Ad Creatives

Ad Creatives – eine der effizientesten Formen von Werbeanzeigen

5
(2)
4. Okt. 2021 ·
In diesem Blogartikel wird aufgezeigt, wie man Bilder und Videos in Werbeanzeigen optimal für sich nutzen kann. Direkt umsetzbare Praxistipps, die möglichst vielen Selbstständigen und Unternehmern dabei helfen sollen, erfolgreiche Werbekampagnen zu schalten.
Inhaltsverzeichnis

Begriffserklärung: (das) Ad Creative

–>Ein Foto oder ein Video. Es wird der Zielgruppe einer Marketing Kampagne präsentiert und kommuniziert die Werbebotschaft.

1. Wie nutzt man allgemein Online Werbung, um über die Website mehr Umsatz  zu generieren?

Eine Website oder eine Landingpage ist das Herzstück für jede Aktivität im Internet. Sobald hier eine professionelle Lösung gefunden wurde heißt das aber nicht direkt, dass planbar mehr Neugeschäft entsteht oder mehr Bewerbungen generiert werden. Dafür fehlt eine sogenannte Aktivierung Website.
Wenn ein Betrieb vor einigen Jahren eine neue Filiale eröffnet hat, kam es zu einer Aktivierung durch Zeitungswerbung oder Plakate. Heute gibt es ein digitales Äquivalent, welches für die Bewerbung einer Website weitaus effektiver ist: Ergebnisorientiertes Online Marketing.

Mit anderen Worten, man schaltet Werbeanzeigen an eine spezifische Zielgruppe und erhält klare Ergebnisse, wie viele Menschen erreicht wurden, wie viele auf die Anzeige geklickt haben und wie viele zum Beispiel ein Produkt gekauft haben. Der Streuverlust einer Zeitungs- oder Plakatkampagne wird dadurch minimiert. Es ist außerdem erstmals möglich, transparent einzusehen, welche Kampagne welchen Profit erwirtschaftet hat, da man Klicks auf die Werbeanzeige und darauffolgende Käufe tracken (verfolgen) kann.

Für ergebnisorientiertes Online Marketing kommen primär 2 Plattformen in Frage: Google und Facebook.
In diesem Blogartikel wird es um die Geheimnisse, von den erfolgreichsten Aktivierungen über Facebook gehen.

Facebook ist zum aktuellen Zeitpunkt die größte Social Media Plattform weltweit. Daher haben Werbekampagnen hier die größte Wirkung.
Wichtig: Hierbei geht es nicht um das Veröffentlichen von sogenannten organischen Content auf den eigenen Profilen, sondern um das Ausspielen von bezahlter Werbung.

Möchte man nun also potentielle Käufe auf seine Website bringen, schaltet man eine Werbekampagne auf Facebook. Diese besteht aus den folgenden 3 Dingen:

  1. Deiner Zielgruppe (Target Audience)
  2. Einem Text (Ad Copy)
  3. Einem Foto oder einem Video (Ad Creative)

Von diesen 3 Komponenten ist das Ad Creative am wichtigsten. Hier entscheiden sich die guten von den schlechten Anzeigen und es gibt schier unendlich Möglichkeiten, die eigenen Creatives erfolgreich zu erstellen.

2. Wie kann man Ad Creatives so gestalten, dass die besten Ergebnisse erzielt werden?

Welche Creatives funktionieren und welche nicht scheint oft willkürlich und schwer nachvollziehbar. Videoanzeigen an denen man Stunden gesessen hat werden von einem einfachen Produktbild geschlagen, weil darüber einfach mehr Käufe generiert werden.

Wie man aus diesen Glücksgriffen, planbaren Erfolg in den eigenen Kampagnen erzielen kann, wird in den folgenden 3 bewährte Methoden erläutert, die nachweislich für eine überdurchschnittliche Performance gesorgt haben:

2.1 Heartbeat Method

Diese Methode besagt, dass man nach ca. 1,5 Sekunden einen Schnitt im Video setzen sollte und damit zu einer anderen Szene wechselt. Es ist somit ungefähr synchron zum Herzschlag der Nutzer und sorgt für ein abwechslungsreiches Creative.
Auf Social Media gibt es eine absolute Reizüberflutung. Es ist deshalb wichtig, dass man sich diesem Medium anpasst und ähnlich schnell seine Werbemittel gestaltet. Zusammen mit schneller Musik ist das ein Creative der Profibrands!

2.2 Scroll Stopper

Nutzer auf Facebook wollen Content sehen, der sie interessiert. Sie sind auf der Plattform, um in der Regel Fotos und Videos von Freunden zu kommentieren und zu teilen. Sie haben nicht geplant bestimmte Werbeanzeige zu sehen. Jedes Ad Creative muss deshalb einen Nutzer direkt in der ersten Sekunde fesseln und davon abhalten, die Werbeanzeige wieder wegzuwischen.

Als Geheimtipp empfehle ich hier folgende Scrollsstopper:

  • WhatsApp Notifications
  • Handy Notifications
  • Anruf Screen
  • Breakout Clips

Die erste Sekunde ist in einem Video Ad Creative die Wichtigste und entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Aus diesem Grund empfiehlt es sich…

2.3 Verschiedene erste Sekunden testen

Hier trennen sich gute Marketer von den besten Marketern. Wenn man überdurchschnittliche Performance in den Kampagnen erzielen möchte ist das hier der wichtigste Punkt.
Fakt ist: niemand kann den Facebook Algorithmus und das Verhalten der Nutzer zu 100% vorhersagen. (nicht mal Facebook selbst). Deshalb ist es essentiell, ständig Ad Creatives gegeneinander zu testen und die sogenannten „winning Creatives“ zu identifizieren.

Man fertigt also mindestens 3 verschiedene Versionen von einem Ad Creative an, die sich nur in einer Sache unterscheiden: der ersten Sekunde.
Damit holt man das Maximum aus den Creatives heraus und stellt sicher, dass man nicht nur auf Glückstreffer angewiesen ist.

Nachdem die verschiedenen Ad Creatives für einige Tage gelaufen sind, wird man recht schnell erkennen, welche davon Gewinner und welche Verlierer sind.
Indem man analysiert, welche Versionen besser funktioniert haben, kann man im nächsten Erstellungsprozess direkt die Gewinner Methoden verwenden und schaltet so langfristig immer erfolgreiche Kampagnen.

Dieses Wissen ist unter anderem das Resultat aus 7-stelligen Werbebudgets und jahrelanger Erfahrung. Mit diesen Tipps wird es gelingen das Ziel schnell, und ressourcensparend zu erreichen.

Solltest Du noch Nachfragen haben, oder einen Partner suchen, der bereits Erfahrung hat und erfolgreiche Ad Creatives am laufenden Band erstellt, kontaktiere gerne unseren Partner www.ninesixteen.io

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann bewerte ihn jetzt!

ninesixteen studios GmbH
Nicolas Karges ist Geschäftsführer der ninesixteen studios GmbH. Seit über 5 Jahren beschäftigt sich das Team mit effektiven und einzigartigen Ad Creatives für diverse Branchen. Zu ihren Kunden gehören innocent, Visa, OneFootball, Yamaha Motor, Seeberger und einige KMUs.

Beitrags Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
EInfach & Kostenlos Anfragen
Leonardo Lemos Rilk
Leonardo Lemos Rilk

Dein Ansprechpartner

<a href="mailto:info@vierless.de" id="popup_anfragen_ctaMail" title="Mail an VIERLESS">info@vierless.de</a>

Unser Postfach

<a href="tel:+49211540747454" id="popup_anfragen_ctaPhone" title="VIERLESS anrufen">0211 540747454</a>

Agentur Hotline

<a href="mailto:info@vierless.de" id="popup_anfragenMobile_ctaMail" title="Mail an VIERLESS">info@vierless.de</a>

Unser Postfach

<a href="tel:+49211540747454" id="popup_anfragenMobile_ctaPhone" title="VIERLESS anrufen">0211 540747454</a>

Agentur Hotline

Du willst ins Team?
Derzeit haben wir leider keine offenen Stellen. Du kannst Dich aber trotzdem eintragen und wir benachrichtigen Dich, sobald es wieder losgeht.
<a href="mailto:jobs@vierless.de" id="popup_karriere_ctaMail" title="Mail an VIERLESS">jobs@vierless.de</a>

Unser Postfach

<a href="tel:+49211540747454" id="popup_karriere_ctaCall" title="VIERLESS anrufen">0211 540747454</a>

Agentur Hotline

<a href="mailto:jobs@vierless.de" id="popup_karriereMobile_ctaMail" title="Mail an VIERLESS">jobs@vierless.de</a>

Unser Postfach

<a href="tel:+49211540747454" id="popup_karriereMobile_ctaCall" title="VIERLESS anrufen">0211 540747454</a>

Unser Postfach

Lass Dich benachrichtigen
Trage Dich in unser Beta-Tester Formular ein und erfahre als einer der Ersten vom Launch der VIERLESS Academy.